Die Infrastruktur | Coque Luxembourg — piscine, sauna, fitness et hôtel au luxembourg

Ein Tempel für Sport und Kultur

Seit seiner Eröffnung fungiert das Nationale Sport- und Kulturzentrum als wahrer „Tempel für Sport und Kultur“, untergebracht in einem riesigen Gebäude mit 60 000 m² Fläche, das sich durch abgerundete, harmonische Formen auszeichnet. Seit damals wird es kontinuierlich weiterentwickelt, um Sportlern, Wellnessfans, Unternehmen, Freunden großer Events und auch Gastronomen eine immer größere Auswahl an Möglichkeiten zu bieten.

Das Wellnesscenter

Im Rahmen dieser konstanten Weiterentwicklung und mit dem klaren Ziel, der Öffentlichkeit immer breiter gestreute, moderne und attraktive Infrastrukturen zu bieten, beherbergt die Coque seit 2008 ein neues Wellnesscenter auf zwei Etagen. In Ebene 0 befinden sich Umkleiden, Toiletten, Duschen, Bar, Hammam, Tepidarium, ein Whirlpool, warme und kalte Becken, Themenduschen, drei Entspannungsbereiche, eine Schneekabine und Fußbäder. Nicht zu vergessen natürlich die großartige Saunalandschaft: eine moderne finnische Sauna (80 °C), eine rustikale finnische Sauna (70 °C) und die Biosauna (60 °C). Auf Ebene 1 sind ein Fitnessbereich, der Entspannungsbereich des Schwimmbeckens und eine Innenterrasse mit Blick auf den Pool sowie weitere Toiletten untergebracht. Also insgesamt ein sehr umfassendes Angebot, das die Erwartungen und Wünsche der zahlreichen Wellness-begeisterten Kunden voll erfüllt.

Das Schwimmsportzentrum

Das Schwimmsportzentrum bietet ein Wettkampfbecken mit olympischen Maßen (50 m Länge), einen Sprungturm (1 m, 3 m, 5 m, 7,5 m und 10 m), ein Lehrbecken, ein Planschbecken, einen Fitnessraum und einen Entspannungsbereich.

Außer den öffentlich zugänglichen Becken hat das Schwimmsportzentrum auch noch ein Sport- und Gesundheitsbecken für Aquafitnesskurse, ein Trainingsbecken in Olympialänge (50 m) welches unter anderem von Sportvereinen und Schulsport genutzt wird, sowie ein Taucherbecken, das nur über den Tauchclub und unter Aufsicht eines entsprechend zertifizierten Lehrers benutzt werden darf.

Sport im Unternehmen: einzigartige Businesslösungen

Aufgrund der hochwertigen und vielfältigen Sporteinrichtungen, der zahlreichen verfügbaren Bereiche und der Professionalität des ganz auf Kundenzufriedenheit ausgerichteten Teams beschlossen die Verantwortlichen der Coque bald, originelle Angebote speziell für luxemburgische und ausländische Unternehmen zu erarbeiten.

Business- und Eventbereiche

Diese Ausrichtung auf die Unternehmenswelt bestand tatsächlich schon bei der Planung des Zentrums. Von Anfang an hatten die Architekten zahlreiche Arbeits- und Veranstaltungsbereiche unterschiedlichster Größen und mit unterschiedlichem Ambiente vorgesehen, um eine möglichst breite Nachfrage zu erzeugen: Von kompakten, gut ausgestatteten Seminar- und Sitzungsräumen bis hin zu sehr großen Räumlichkeiten mit Namen wie „Amphitheater“ (ein Sitzungssaal mit 200 Sitzplätzen), „Arena“ (ein Eventbereich von über 4 300 m², der Platz für bis zu 8 300 Personen bietet), „Arkaden“ (die sich ausgehend von der Arena über mehr als 4 200 m² erstrecken), „Galerie“ (ein modularer Bereich von 840 m²) und „Gymnase“ (das auf 1 240 m² Platz für bis zu 1 800 Personen bietet).
Diese Bereiche zeichnen sich nicht nur durch eine eigenständige Persönlichkeit aus, sondern besitzen auch eine Gemeinsamkeit: Sie sind allesamt mit Spitzentechnologien ausgestattet und bieten eine hervorragende Modularität. Je nach Fläche und Konfiguration können hier also verschiedenste Veranstaltungen stattfinden: Seminare, Kolloquien, Versammlungen, Konferenzen, Produktvorstellungen, Workshops, Fach- und Publikumsmessen, Unternehmensfeiern, Galas, Cocktailempfänge und vieles mehr.

Business Lösungen

Dieses Angebot an Räumen und Flächen wird ergänzt durch ein Programm an originellen „Business-Lösungen“, die in ihrer Art in Luxemburg wahrscheinlich einzigartig sind. Sehr schnell kamen die Verantwortlichen zu dem Entschluss, Unternehmen aller Größen Teambuilding-Lösungen anzubieten, das heißt die Planung und Durchführung spielerischer und sportlicher Aktivitäten, die darauf abzielen, Kompetenzen im Team zu entwickeln oder auszubauen, den Zusammenhalt zu verstärken und die Arbeitsbedingungen dadurch zu verbessern. Ein weiteres Ziel des Konzepts besteht darin, den Kontakt zwischen den Mitarbeitern eines Unternehmens auf außerberuflicher Ebene herzustellen bzw. zu verbessern, Verbindungen herzustellen oder zu intensivieren, den Team- und Unternehmensgeist zu stärken, die Teamarbeit zu erleichtern oder im Bedarfsfall interne Konflikte beizulegen.
Die Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten. Schon bald begeisterten sich luxemburgische und ausländische Unternehmen für dieses in vielerlei Hinsicht einzigartige Angebot. Nach mehreren Jahren Unternehmensdienstleistungen kann das Nationale Sport- und Kulturzentrum heute eine beachtliche Liste an Referenzen vorweisen, darunter viele große Namen der luxemburgischen und europäischen Wirtschaftswelt.

Die Kletterwand

Die 690 m² große Kletterhalle bietet 51 Kletterparcours, die insgesamt mehr als 150 verschiedene Routen ermöglichen. Die Kletterwände sind bis zu 13,5 m hoch und bieten Routen der Schwierigkeitsgrade 3 bis 9. Außerdem gibt es eine Boulderwand von 70 m². So kann man in staubfreier Umgebung und mit spektakulärem Blick auf die Sportarena dem Klettersport frönen.
Der perfekte Ort für alle Kletterfans und solche, die es werden wollen. Die Coque bietet auch Schnupper- und Fortgeschrittenenkurse an. Die Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden.

.

Das Coque Hotel ***SUPERIOR

In einem großen Park mitten im Geschäftsviertel liegt das Hotel Coque – die schönste Art, seinen Luxemburg-Aufenthalt mit den in der Coque geplanten Aktivitäten zu verbinden. Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt, wenn Sie für eine Großveranstaltung, ein Seminar oder einen Sport-Workshop anreisen. Stellen Sie sich eine Kombination aus Entspannungs- und/oder Fitness-Tagen zusammen oder genießen Sie einfach den Aufenthalt in einem der schönsten Sportzentren Europas.

Das Hotel ist in einem futuristischen Gebäude mit abgerundeten Formen untergebracht, die Architektur ist eindrucksvoll und elegant zugleich. Gute Anbindung an Stadtzentrum und Flughafen. Gleich neben dem Hotel halten Tram- und Bus-Linien, die Sie in wenigen Minuten ins Stadtzentrum bringen.

Unsere Zimmer:

36 komfortable Doppelzimmer mit Dusche, Fernseher, Safe, WLAN, Nichtraucher, mit Frühstück, Halb- oder Vollpension. Ein kostenloser Eintritt ins Schwimmsportzentrum pro Aufenthaltstag sowie vergünstigte Konditionen für das Wellnesscenter.

Restaurants

Die Coque bietet Ihnen mehrere Gastronomiebereiche:

Fresh & Fitness Corner

Fresh & Fitness Corner, der Schnellimbiss in der Coque, ist ideal, wenn Sie es eilig haben. Sandwiches, Suppen und Pasta-Tagesgerichte sowie frische Biosäfte zum Verzehren vor Ort oder zum Mitnehmen. Außer der großen Sandwichauswahl erwarten Sie hier verschiedene Salate, köstliche Bio-Backwaren, frische Bio-Obstsäfte und Suppen und Nudelgerichte von der Tageskarte.

La Coquille

In diesem eleganten und edlen Ambiente bietet Ihnen La Coquille eine ausgewählte und schmackhafte Küche. Ob à la carte oder als Tagesmenü (3 Gerichte zur Auswahl, mit Fleisch, Fisch oder Nudeln), die Kreationen des Küchenchefs genügen höchsten Ansprüchen. Die Weinkarte kann sich auch sehen lassen, sie bietet eine schöne Auswahl an luxemburgischen, französischen und italienischen Weinen. Außerdem wird ab 7:30 Uhr Frühstück serviert. La Coquille ist abends und am Wochenende geschlossen.

La Perla

Pizza, Pasta, Gerichte von der Karte – hier erwartet Sie von früh bis spät hervorragendes Essen zu moderaten Preisen. Bis 20:00 Uhr können Sie bei uns Menüs oder Speisen von der Karte bestellen. Die einfache und gemütliche Umgebung lädt auch zum Einkehren im Laufe des Tages ein, um ein Dessert oder eine köstliche Kaffeepause zu genießen.